Brandneue Bonneville Speedmaster

WUNDERSCHÖNER UND ECHT BRITISCHER CUSTOM-KLASSIKER

Die neue Bonneville Speedmaster führt die Bonneville-Modellreihe in eine ganz neue Dimension. Mit einer klassisch-britischen und noch lässigeren Attitüde, nach vorn verlagerten Fußrasten, nach hinten gezogenem Lenker und einem optionalen und besonders komfortablen Beifahrersitz bietet die Speedmaster einen unverwechselbaren Cruiser-Fahrstil. Die Kombination aus hochwertiger und fahrerorientierter Technologie sowie eleganter technischer Umsetzung sorgt für ein überlegenes Handling, höchsten Komfort und souveräne Kontrolle. Neben den klassischen Merkmalen der Bonneville, den unverkennbaren Stilelementen und der leistungsstarken Bobber-Abstimmung des drehmomentoptimierten Bonneville-Motors, dem Hardtail-Look und der souveränen Attitüde verfügt die wunderschön gestaltete Speedmaster über eine Vielzahl weiterer Zierelemente wie zum Beispiel die elegante Scheinwerfereinfassung.

Mit ihrem neuen und umwandelbaren Doppelsitz eignet sich die Speedmaster perfekt für Fahrer, die sich mehr Touring-Potenzial als bei der Bonneville T120 wünschen. Außerdem bietet sie die gesamte Attitüde der Bonneville Bobber einschließlich des drehmomentoptimierten Motors, dem Hotrod-Fahrvergnügen und dem rauen Sound, bleibt dabei jedoch stets äußerst funktional und praxistauglich.

MEHR STIL

Mit über 130 Zubehörteilen, die über den Online-Konfigurator von Triumph erhältlich sind, können Motorradfans ihre Bonneville Speedmaster mit einer noch umfangreicheren Ausstattung versehen und ihre Funktionalität weiter erhöhen. Dazu stehen unter anderem eine Premium-Auspuffanlage von Vance & Hines**, Gepäcktaschen für die Hinterradschwinge, Highway-Fußrasten, Motorbügel und eine verstellbare Windschutzscheibe zur Auswahl. Für all jene, die sich für ihre Speedmaster einen Einzelsitz wünschen, sind zudem ein Set zum Entfernen des Sitzbankbügels und ein hinterer Kotflügelabschluss erhältlich.

Ferner hat Triumph zwei Inspirationskits entworfen, die nicht nur den vielseitigen Charakter der Speedmaster betonen, sondern auch die individuelle Gestaltung des Motorrads erleichtern. Für mehr Tourentauglichkeit gibt es das Inspirationskit „Highway“ mit gewachsten Gepäcktaschen aus Baumwolle und Leder, einer verstellbaren Touring-Windschutzscheibe, einem komfortablen Fahrersitz mit passendem Soziussitz sowie einer Vielzahl von Chrom-Elementen wie einem Motorbügel, einer Rückenlehne für den Sozius sowie einem polierten und gefrästen Öleinfülldeckel.

Das Inspirationskit „Maverick“ verleiht der Speedmaster eine weiter auf das Wesentliche reduzierte und böse Ausstrahlung mit einem braun gesteppten Einzelsitz, einem flacheren Lenker, einer schwarzen Auspuffanlage von Vance & Hines** sowie zusätzlichen schwarzen Details, darunter Auspuffkrümmer, Öleinfülldeckel sowie ein Set zum Entfernen des Sitzbankbügels mit Kotflügelabschluss für ein stilvolles und minimalistisches Heck.

**Die Verfügbarkeit der Auspuffanlage von Vance & Hines richtet sich nach den jeweiligen nationalen Vorschriften. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Triumph-Marktverantwortlichen vor Ort.

ZEITLOSER BONNEVILLE-CHARAKTER

Die neue Bonneville Speedmaster integriert auf wunderbare Weise den markanten und zeitlosen Charakter der Bonneville sowie deren unverwechselbares Design. Von ihrer klassischen Silhouette über die gefrästen Kühlrippenenden, das Drosselklappengehäuse in klassischem Design, die geriffelten Auspuffschellen und die schwarzen Gabel-Schutzbälge aus Gummi bis hin zum charakteristisch geformten Tank spielen alle Merkmale eine wichtige Rolle für den Custom-Stil der Bonneville Speedmaster.

KLASSISCHE CUSTOM-ATTITÜDE UND LÄSSIGER FAHRSTIL

Die unverwechselbare, authentische und einzigartige Speedmaster bietet eine Vielzahl originaler Merkmale und Verzierungen, die ihre klassische Custom-Attitüde und den lässigen Stil noch besser zur Geltung bringen. Dazu gehören die klassische Scheinwerfereinfassung, der nach hinten gezogene Lenker, nach vorn verlagerte Fußrasten, ein geformter Heckkotflügel, der 12-Liter-Tank und Räder mit 32 Speichen.

UMWANDELBARER DOPPEL- UND EINZELSITZ

Ein weiteres marktführendes Merkmal der brandneuen Bonneville Speedmaster ist der vielseitige und umwandelbare Doppel- und Einzelsitz mit seiner geringen Sitzhöhe von nur 710 mm. Sowohl Fahrer- als auch Beifahrersitz bestehen aus ergonomisch geformtem Schaumstoff für besonders hohen Komfort und sind mit einem hochwertigen und kontrastierenden leder versehen. Außerdem lassen sich der Beifahrersitz sowie der verchromte Haltebügel ganz einfach abnehmen, wodurch das Motorrad eine noch markantere Silhouette erhält.

CHARAKTERISTISCHE BOBBER-MERKMALE

Die neue Bonneville Speedmaster verkörpert die gesamte Attitüde der Bonneville Bobber und bietet zudem eine Vielzahl ihrer charakteristischen Merkmale. Dazu gehören ihr eleganter Hardtail-Look, das minimalistische Bodywork, die klassische Hinterradnabe im Trommelbremsen-Design, Stahlkotflügel mit mittlerem Zierstreifen und das authentische Batteriegehäuse mit Edelstahllband

HOCHWERTIGE LACKIERUNG UND DETAILS

Neben ihren hochwertigen und doppelwandigen Chrom-Schalldämpfern bietet die Bonneville Speedmaster zahlreiche Details und Verzierungen sowie ein unglaublich schönes Finish. Das hochwertige Tankemblem, die gebürsteten Motorabdeckungen und spezielle bronzefarbene 1200HT-Embleme sowie das charakteristische dreieckige Triumph-Emblem verstärken die helle Metalloptik aus Chrom und Lackierungen.

Echt britische Custom-Attitüde und Stil

LENKER

Der elegante und nach hinten gezogene Lenker sorgt für eine natürliche und komfortable Cruiser-Fahrerposition und kreiert einen unverkennbar klassischen Cruiser-Stil.

KLASSISCHES DESIGN DER SCHEINWERFEREINFASSUNG

Als eines der unverwechselbaren Merkmale der klassischen Triumph-Modelle der 1950er und 1960er Jahre verschafft die elegante Scheinwerfereinfassung dem klassischen Custom-Stil der Speedmaster eine noch authentischere Optik.

NACH VORN VERLAGERTE FUßRASTEN

Zur Verstärkung der lässigen Ergonomie der Speedmaster wurden die nach vorn verlagerten Fußrasten perfekt ausgerichtet, um einen komfortablen Cruiser-Stil mit entsprechender Fahrerposition zu ermöglichen.

ZIERLEISTE AM KOTFLÜGEL

Eine Zierleiste aus Chrom verstärkt den klassischen Look der neuen Bonneville Speedmaster und bietet zudem einen Haltebügel, der sich zum Umwandeln des Doppel- in einen Einzelsitz sehr einfach entfernen lässt.

SPEICHENRÄDER

Die 16 Zoll großen Räder mit 32 Speichen tragen zum authentischen Stil der neuen Bonneville Speedmaster bei und sind mit speziell entwickelten Avon Cobra Reifen versehen.

12-LITER-TANK

Mit ihrem Tankinhalt von 12 Litern verfügt die neue Speedmaster über einen ebenso großen Kraftstoffvorrat wie die Bonneville T120 und bietet darüber hinaus einen erhöhten Touring-Komfort. Im Vergleich mit der Bonneville Bobber ermöglicht der größere Tank der Speedmaster eine deutlich hohere Reichweite.

AUSPUFF UND SOUND

Die neue Bonneville Speedmaster liefert einen einzigartig satten und rauen Auspuffsound auf Grundlage der Bonneville T120, entwickelt dabei aber einen noch tieferen Bass. Die doppelwandige Edelstahl-Auspuffanlage aus hellem Chrom bietet Platz für die reibungslos und verborgen integrierten Rohre der Schalldämpferbox. Darüber hinaus verfügt sie über Schalldämpfer aus hellem Chrom und eine Doppelkammer-Airbox mit zwei Filtern.

TRADITIONELLES BATTERIEGEHÄUSE

Zu den atemberaubenden Merkmalen der Bonneville Speedmaster gehört das authentische Batteriegehäuse mit Edelstahlband.

ZÜNDSCHLOSSZYLINDER

In bewährter und stilvoller Tradition befindet sich der Zündschlosszylinder vor der rechten Seitenverkleidung.

BULLET-BLINKER

Die Bullet-Blinker verstärken den minimalistischen Stil der Bonneville Speedmaster.

ABSCHLIESSBARER TANKDECKEL MIT MARKENLOGO

In Kombination mit dem formschönen Kraftstofftank verstärkt der abschließbare Tankdeckel aus Chrom den hochwertigen Gesamteindruck des Motorrads.

DOPPELTE DROSSELKLAPPENGEHÄUSE IN KLASSISCHEM DESIGN

Hinter dem klassischen Design der doppelten Drosselklappengehäuse verbirgt sich modernste Einspritztechnik.

DREHMOMENTSTARKER 1200 cm³ MOTOR MIT SPONTANEM ANSPRECHVERHALTEN

Die brandneue Speedmaster wird durch den von der Fachwelt gefeierten und drehmomentstarken Bonneville 1.200  cm³ Motor mit der unverkennbaren Bobber-Abstimmung von Triumph angetrieben. Mit einem branchenführenden Drehmomentwert von 106 Nm bei geringen 4.000 U/min – bis zu 10 % mehr als bei 4.500 U/min mit der Bonneville T120 und unglaubliche 42 % mehr als bei der Speedmaster von 2015 – wurde dieses neue Motorrad für ein überlegenes Drehmoment im gesamten Drehzahlbereich entwickelt.

Auch bei der Leistung lässt das neue Modell keinerlei Wünsche offen. Die 77 PS bei 6.100 U/min bedeuten 10 % mehr Power als bei der Bonneville T120 bei 4.500 U/min sowie 25 % mehr Spitzenleistung als bei der Triumph Speedmaster von 2015.

Für eine optimale Performance bei geringerem Kraftstoffverbrauch verfügt  der 8V-Zweizylinder-SOHC-Reihenmotor über eine Flüssigkeitskühlung. Der charismatische 270° Hubzapfenversatz sorgt für eine gleichmäßige und lineare Leistungsentfaltung über das leichtgängige Sechsgang-Getriebe.

Nicht zuletzt erweist sich der satte und raue Sound aus der innovativen Zweikammer-Airbox mit Doppelfilter und der charakteristischen verborgenen Schalldämpferbox der Bonneville sowie dem zugehörigen Rohrverlauf und der einzigartigen Auspuffanlage aus hellem Chrom als absolut atemberaubend.

ÜBERLEGENES HANDLING, KOMFORT UND KONTROLLE

UMWANDELBARER DOPPEL- UND EINZELSITZ

Die brandneue Bonneville Speedmaster ist mit einem vielseitigen und umwandelbaren Doppel- und Einzelsitz ausgestattet und bietet eine geringe Sitzhöhe von nur 710 mm. Sowohl Fahrer- als auch Beifahrersitz bestehen aus ergonomisch geformtem Schaumstoff für besonders hohen Komfort. Außerdem lassen sich der Beifahrersitz sowie der verchromte Haltebügel ganz einfach abnehmen, wodurch das Motorrad eine noch markantere Silhouette erhält.

HOCHWERTIGE BREMSEN

Die Bonneville Speedmaster verfügt über vertrauenswürdige und hochwertiger Bremsen sowie ABS. Am Vorderrad sind zwei 310 mm Bremsscheiben sowie schwimmend gelagerte Brembo-Bremssättel verbaut. Am Hinterrad befindet sich eine 255 mm Bremsscheibe mit einem ebenfalls schwimmend gelagerten Nissin Einkolben-Bremssattel, der optimalen Kontakt und maximale Bremskraft gewährleistet.

HOCHWERTIGE AUFHÄNGUNG

Dank einer 41 mm Kartuschengabel vorn mit 90 mm Federweg sorgt die hochwertige Aufhängung der Bonneville Speedmaster für ein überaus komfortables Fahrverhalten. Die unter dem Fahrersitz verborgene Hinterradaufhängung mit Zentralfederbein und Umlenkung, 73 mm hinterem Federweg und gestuftem Federvorspannungseinsteller gewährleistet eine verbesserte Radkontrolle und erhöhten Komfort.

UNVERWECHSELBARER SCHWINGENKÄFIG

Wie auch bei der Bonneville Bobber vermittelt der unverwechselbare Schwingenkäfig der brandneuen Bonneville Speedmaster einen authentischen Hardtail-Look. Dazu kommen die schwarze Pulverbeschichtung und die Befestigungsrollen für einen Aufbockständer, welche insbesondere die Wartung des Motorrads erleichtern.

LÄSSIGE ERGONOMIE

Der nach hinten gezogene Lenker, die nach vorn verlagerten Fußrasten und die geringe Sitzhöhe sorgen zusammen mit dem unverkennbar neutralen Triumph-Handling für eine komfortable und lässige Cruiser-Position sowie ein überlegenes Fahrerlebnis.

KLASSENBESTE EIGENSCHAFTEN UND TECHNOLOGIE

VOLL-LED-SCHEINWERFER

Die neue Bonneville Speedmaster ist mit einem 5 Zoll großen Voll-LED-Scheinwerfer ausgestattet, der nicht nur Fern- und Abblendlicht, sondern auch das charakteristische Triumph-Tagfahrlicht* mit seinem unverwechselbaren Lichtmuster liefert. Darüber hinaus verfügt die neue Speedmaster über eine LED-Rückleuchte, LED-Blinker und eine Kennzeichenbeleuchtung mit erhöhter Energieeffizienz und längerer Lebensdauer.

*Das Tagfahrlicht ist nur in bestimmten Ländern zugelassen.  In den USA, Kanada und Japan ist das Tagfahrlicht mit einem Leuchtmittel von geringerer Lichtintensität ausgestattet, bleibt jedoch ein unverkennbares Merkmal.

E-GAS-TECHNOLOGIE

Durch die intelligente Integration der neusten Generation von E-Gas-Systemen ist es gelungen, Drosselklappensteuerung, Fahrverhalten und Sicherheit weiter zu verbessern.

ABS UND TRAKTIONSKONTROLLE

Die neue Bonneville Speedmaster steckt voller innovativer Technik und verfügt außerdem über ABS und eine abschaltbare Traktionskontrolle. Diese sorgen durch schnelles Ansprechverhalten auch auf rutschiger Fahrbahn stets für zuverlässige Sicherheit und fügen sich dabei kompakt in die minimalistische Optik des Motorrads ein.

ZWEI FAHRMODI

Die neue Bonneville Speedmaster verfügt über zwei auswählbare Fahrmodi für Straße und Regen, die noch mehr Kontrolle und Sicherheit gewährleisten. Die Bedienung erfolgt über ein Schaltergehäuse auf der linken Lenkerseite.

DREHMOMENTUNTERSTÜTZTE KUPPLUNG

Die drehmomentunterstützte Kupplung ermöglicht fließende Gangwechsel mit geringerem Kraftaufwand und verbessert so den Langstreckenkomfort. Auch im Stadtverkehr macht sich die geringere Ermüdung positiv bemerkbar.

TEMPOMAT

Zur Steigerung von Komfort und Kontrolle besonders auf langen Strecken ist der mit nur einem Schalter einfach zu bedienende Tempomat standardmäßig auf der linken Seite des Lenkers angebracht.

WEGFAHRSPERRE

Die Wegfahrsperre ist durch einen Transponder im neu gestalteten Schlüssel der Bonneville Speedmaster mit hochwertigem Triumph-Emblem integriert. Durch Verbindung mit einem Empfänger im Zündschlosszylinder verhindert er das Starten des Motors, wenn sich der Schlüssel nicht in der Nähe befindet.

INSTRUMENTENEINHEIT VOLLER FUNKTIONEN

Die neue Instrumenteneinheit bietet eine Vielzahl nützlicher Funktionen. Im stilvollen und minimalistischen Gehäuse befindet sich die LCD-Anzeige mit Multifunktionsmenü, das sich leicht zugänglich per Tastendruck bedienen lässt. Zu den Hauptfunktionen gehören Kilometerzähler, Drehzahlmesser, Ganganzeige, Reichweite, Kraftstoffstand, aktueller und durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch, Uhr, zwei Tageskilometerzähler, Wartungsintervallanzeige sowie der Zugriff auf die Einstellungen für Tempomat und Traktionskontrolle.

MOTOR MIT FLÜSSIGKEITSKÜHLUNG

Der Paralleltwin-Motor wird über einen einzelnen Kühler mit Ventilator flüssigkeitsgekühlt. Dies optimiert nicht nur die Leistung und den Kraftstoffverbrauch, sondern sorgt außerdem für einen geringerem Schadstoffausstoß als von der Abgasnorm Euro 4 gefordert. Darüber hinaus ergeben sich längere Wartungsintervalle von 16.000 km.

Brandneue Bonneville Speedmaster MOTORRÄDER

Die brandneue Bonneville Speedmaster

  • ABS
  • Abschaltbare Traktionskontrolle
  • Elektronische Drosselklappensteuerung (Ride By Wire)
  • Zwei auswählbare Fahrmodi für "Straße" und "Regen"
  • Drehmomentunterstützte Kupplung
  • Wegfahrsperre
  • Neue Scheinwerfer
  • Tempomat mit intuitiver Einknopf-Bedienung
  • Bordcomputer

Die brandneue Bonneville Speedmaster

  • ABS
  • Abschaltbare Traktionskontrolle
  • Elektronische Drosselklappensteuerung (Ride By Wire)
  • Zwei auswählbare Fahrmodi für "Straße" und "Regen"
  • Drehmomentunterstützte Kupplung
  • Wegfahrsperre
  • Neue Scheinwerfer
  • Tempomat mit intuitiver Einknopf-Bedienung
  • Bordcomputer

Alle Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen der TRIUMPH Motorrad Deutschland GmbH, nicht kartellierte Richtpreise ab Händlerstandort inkl. Frachtkostenpauschale, Nova und der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Manche Ausstattungsmerkmale können abweichen. Die abgebildeten Fahrzeuge können mit aufpreispflichtigem Zubehör ausgerüstet sein. Änderungen, Irrtümer und Fehler vorbehalten.