18/05/2016

Tiger Adventure Week

Eins ist sicher: Abenteuerlustige Motorradfahrer finden bei den Adventure-Bikes von TRIUMPH mit den aktuellen Modellen Tiger Explorer, Tiger Sport und Tiger 800 bestimmt das genau für sie passende Motorrad. Die Qual der Wahl erleichtert die Tiger Adventure Week vom 23. bis 30. Mai 2016, denn in diesem Zeitraum stehen die drei Großkatzen bei den TRIUMPH-Händlern besonders im Fokus: Wer die Vorzüge der Tiger-Modelle bei einer ausgiebigen Probefahrt selbst entdecken möchte, hat in diesem Rahmen die Chance auf den Gewinn einer Motorrad-Traumreise von „Edelweiss Bike Travel“ im Wert von 3.000 Euro.

Mehr Infos gibt es hier

Zugehörige Artikel

07/06/2016

Ein großer Katzensprung für die Tigerin „Cleopatra“: Lea Rieck geht mit ihrer TRIUMPH Tiger 800 XCA auf Weltreise

Es ist ein Katzensprung, der um die ganze Welt führen soll: Seit Anfang Juni 2016 ist Lea Rieck mit ihrer Triumph auf ihrem persönlichen Abenteuer-Trip rund um den Erdball unterwegs. Die Wahl des Motorrads für diese Reise fiel ihr dabei nicht schwer, denn seit der ersten Probefahrt mit einer Dreizylinder-Triumph ist sie vernarrt in die charakteristischen Triple-Motoren. Als der Wunsch nach einer Weltreise in der gebürtigen Münchnerin aufkam, war daher sofort klar: „Das geht nur auf meiner Dreizylinder-Wildkatze ‚Cleo‘ – einer Tiger 800 XCA“.

Weiter lesen
02/05/2016

Die zeitlos-edle "Quilted Barbour Jacket" für alle Gelegenheiten

Fahrer stilvoller Motorräder brauchen ein Outfit, das ihren Bikes in Sachen Qualität, Styling und Alltagstauglichkeit in nichts nachsteht. Für genau diese Bikerinnen und Biker gibt es nun die neue TRIUMPH Bekleidungs-Kollektion, die in Kooperation mit der britischen Traditionsmarke Barbour International entstanden ist. Das erste Highlight darin ist die neue Barbour Jacke im Design klassisch britischer Fahrerausstattung, die ab sofort bei allen TRIUMPH Händlern erhältlich ist.

Weiter lesen
02/05/2016

Original-Ersatzteile von TRIUMPH: Top-Qualität zu sehr günstigen Konditionen

TRIUMPH Original-Teile in gewohnter Spitzenqualität zu Preisen „auf Augenhöhe“ mit dem freien Zubehörmarkt – beim Händler der britischen Traditionsmarke sind Service- und Sturzteile für TRIUMPH Bikes zu sehr attraktiven Konditionen zu haben. Ein gutes Beispiel für „British Fair Play“ und eine wichtige Grundlage, um die laufenden Kosten beim Betrieb einer TRIUMPH immer im überschaubaren Rahmen zu halten.

Weiter lesen