Street Twin

„Der neue 900-Kubik-Motor hatte seine Feuerprobe mit Bravour bestanden. Tatsächlich ist die verfügbare Leistung des neuen, jetzt wassergekühlten Zweizylindermotors im meistgenutzten Drehzahlbereich bis 5700 Umdrehungen sogar höher als die des Vorgängermotors, und zwar um bis zu 22 Prozent. Das liegt an der extrem drehmomentorientierten Auslegung des Reihentwin, dessen Bestwert 80 Newtonmeter bei bescheidenen 3230 Touren beträgt.“ - n-tv

Mehr erfahren

T120

„Mit der neuesten Generation der Bonneville hat es Triumph geschafft, Vergangenheit und Geschichte mit Zukunft und Moderne zu verbinden. Die Optik ist rein und schön, die aktuelle Technik meisterhaft integriert. Der dicke Druck aus dem Drehzahlkeller wird genau das sein, was viele Klassikfans gesucht haben, um im Verkehr praktisch nirgendwo mehr unterzugehen. Die Bonneville ist noch immer und mehr denn je ein Genussmotorrad par excellence.“ - 1000ps.de

Mehr erfahren

Thruxton R

„Ein Meisterstück in der Verbindung von klassischem Design und neuer Technik. Die neue Thruxton R ist ein Retro-Naked Bike mit ernsthaften sportlichen Ambitionen, das den Ausflug auf die Rennstrecke nicht fürchten muss. Der Motor ist eine Wucht und Bremsen und Fahrwerk auf höchstem Niveau. Die Fahrhilfen ABS und TC sind serienmäßig an Board und bei Bedarf abschaltbar. Mit 2 Inspiration-Kits, einem Race-Kit und über 160 Zubehörteilen ist die Thruxton unendlich individualisierbar. Der bisher vielleicht beste Versuch, die Geschichte mit der Zukunft zu verbinden.“ - 1000ps.de

Mehr erfahren

Tiger Sport

„Unterm Strich hat Triumph bei der Tiger Sport dank famosem Antrieb, zeitgenössischen Elektronikpaket, modifizierten Fahrwerksensemble und tourentauglicherer Serienausstattung deutlich mehr hinzugewonnen, als der leicht erhöhte Preis von 12.700 Euro nahelegt. Dass sie das mit typisch britischem Understatement nicht laut herausposaunt, dürfte sie zu einem der am meisten unterschätzten Motorräder 2016 machen. Dabei hat sie mehr deutlich mehr Aufmerksamkeit verdient. Ist die Tiger Sport doch ein sehr gelungener Spagat zwischen Sport und Tour, hat deutliche Talente aus beiden Welten.“ - Bikerszene

Mehr erfahren

Tiger Explorer XCA

„Die Triumph Tiger Explorer macht einen Riesenschritt nach vorne. Und zwar soweit das man im Grunde von einem neuen Modell und nicht von einem Facelift sprechen möchte. Die neue Motorabstimmung passt perfekt, das elektronische Fahrwerk arbeitet hervorragend. Damit taugt die Triumph sowohl für lange Reisen als auch für die sportliche Kurvenhatz, gerne auch beides gemeinsam. Somit ist die Tiger Explorer mehr als eine Alternative von GS und Co. Sie ist eine echte Konkurrenz.“ - Bikerszene

Mehr erfahren
Back to Top