Skip to main content

 

Triumph in der Moto2™

Seit Beginn der Saison 2019 ist Triumph Motorcycles exklusiver Motorenlieferant der FIM Moto2™-Weltmeisterschaft und stattet sämtliche Teams mit auf den Renneinsatz abgestimmten 765 cm³ Dreizylindermotoren aus, die auf dem leistungsstarken Aggregat der Street Triple RS basieren. Dank Weiterentwicklungen, die dem Motor eine bessere Luftzufuhr und mehr Spitzendrehzahl bescheren, liegt die Spitzenleistung nun bei mehr als 140 PS (eine Steigerung von mehr als 17 % gegenüber dem Serien-Bike).

Das Debüt von Triumph in der Rennserie sorgt für zahlreiche neue Rekorde: Dazu zählen 16 Runden- und 18 Geschwindigkeitsrekorde in den 19 Rennen sowie erstmals Spitzengeschwindigkeiten von über 300 km/h in der Moto2™. Der 765 cm³ Dreizylindermotor von Triumph hat die Klasse neu definiert.
 

Im Jahr 2020 hat er mit sieben verschiedenen Moto2 Grand Prix-Gewinnern acht weitere Rundenrekorde aufgestellt. Hinzu kamen 11 neue absolute Streckenrekorde, welche die 2019 von den 765 cm³ Dreizylindermotoren von Triumph aufgestellten Bestwerte nochmals übertrafen. Im Kampf um den Titel holte sich der neue Weltmeister Enea Bastianini den Titel im allerletzten Rennen der Saison vor den punktegleichen Fahrern Luca Marini und Sam Lowes. Mehr als 200.000 Rennkilometer über eine verkürzte Saison mit insgesamt 15 Rennen, von denen sich 14 (mit Ausnahme des Eröffnungsrennens in Qatar) auf einen Zeitraum von vier schonungslosen Monaten konzentrierten.

Angesichts des engen Wettbewerbs und der großartigen Talente in der Moto2 riefen Triumph und die Dorna 2020 zusätzlich zur Weltmeisterschaft die Triumph Triple Trophy ins Leben.

Sie hebt an jedem Rennwochenende herausragende Leistungen heraus und belohnt Fahrer für die höchsten Spitzengeschwindigkeit, die Pole-Position und die schnellste Rennrunde mit Punkten. Gleich mehrere Male holte sich Marco Bezzecchi (aufgrund der gleichwertigen Motoren häufig neben weiteren Fahrern) die Auszeichnung für die höchste Spitzengeschwindigkeit und baute sich so einen uneinholbaren Vorsprung aus. Dafür wurde er mit einer Street Triple RS belohnt, jener Maschine von der sein 765 cm³ Dreizylinder-Rennmotor abgeleitet ist. Die Triumph Triple Trophy wird mit den gleichen Zielen 2021 erneut stattfinden.

 

Moto2™ - #PoweredByTriumph

MOTOR

Hier ist er: Der neue, von Triumph entwickelte 140 PS+ Motor mit 765 cm³ Hubraum und spezieller Rennabstimmung, exklusiv für die Weltmeisterschaft Moto2™.

Rekordhalter

Die Einführung des 765 cm³ Dreizylindermotors von Triumph ist die erste große Veränderung in der Moto2™ seit 2010 und hat die Klasse revolutioniert:

  • Eine makellose Vorstellung auf über 100.000 Runden
  • Mehr als 500.000 Rennkilometer
  • Einige der knappsten Rennergebnisse, die es je in dieser Klasse gab
  • Mehr als 50 gebrochene Rekorde
  • Die erste Spitzengeschwindigkeit von über 300 km/h mit einer Moto2™-Maschine und auch 2021 definieren die 765 cm³ Dreizylindermotoren von Triumph die Moto2™-Klasse neu!
     

Und die Moto2™ wird noch schneller: In der Saison 2021 wurden bereits neue Rundenrekorde aufgestellt und neue absolute Höchstgeschwindigkeiten gefahren!

moto2
Triumph's moto2 bike being ridden around the track

RENNTRADITION

Der Motor Moto2™ ist der letzte Meilenstein in der internationalen Renngeschichte von Triumph.

Mehr als ein Jahrhundert lang führten Triumph-Motorräder zahlreiche Rennsieger, Rekordhalter und andere Kultfiguren des Rennsports zum Erfolg.

Das ist die Renntradition, auf die Triumph zurückblickt...

Triumph Moto 2 Clothing Collection

OFFIZIELLE TRIUMPH BEKLEIDUNGSKOLLEKTION ZUR Moto2™

Mit dieser brandneuen Kollektion stilvoller Freizeitbekleidung feiern wir die Rückkehr von Triumph in den Spitzen-Rennsport als exklusiver Motorenlieferant für alle FIM Moto2TM Teams. 

AKTUELLE NEUIGKEITEN

Auf unseren Social-Media-Kanälen erhalten Sie regelmäßige Updates zu den Aktivitäten von Triumph Motorcycles − einschließlich Moto2™ -Neuigkeiten.