22.05.2014

    TRIUMPH kooperiert mit Edelweiss Bike Travel

    TRIUMPH Motorrad Deutschland und Edelweiss Bike Travel gehen eine gemeinsame Kooperation ein: Der führende Motorradreisen-Anbieter und der britische Traditionshersteller haben eine langfristige Zusammenarbeit im Bereich des Endkundenmarketing vereinbart.

    Der Schwerpunkt der Kooperation liegt in der direkten Ansprache von Neukunden beider Marken, wie Rainer Buck, Geschäftsführer von Edelweiss Bike Travel berichtet: „Ziel der Zusammenarbeit ist es, beide Marken zu verknüpfen, in dem man die Attraktivität des Neukaufs deutlich erhöht.“ So erhält jeder TRIUMPH Neufahrzeugkäufer ab sofort einen Reisegutschein im Wert von 200 Euro auf das Tourenprogramm von Edelweiss.

    Beide Kooperationspartner verfolgen eine langfristige Strategie in der Zusammenarbeit, die zunächst für die Dauer von 1 Jahr, mit Option auf eine Verlängerung, festgesetzt wurde. „Mit Edelweiss arbeiten wir bei TRIUMPH bereits auf internationaler Ebene im Sektor Motorradreisen eng zusammen, daher macht es für TRIUMPH Motorrad Deutschland durchaus Sinn, diese bestehende Kooperation im deutschsprachigen Raum auszubauen“, erklärt Darko Pehar, General Manager von Triumph Motorrad Deutschland & Österreich.

    Edelweiss Bike Travel bietet seit 1980 Motorrad- und Roller-Touren auf beinahe allen Kontinenten dieser Erde an und zählt heute zu einem der führenden  Anbieter bei geführten Motorradtouren weltweit. Edelweiss Bike Travel greift dafür auch auf eine große Bandbreite an TRIUMPH-Motorrädern zurück.

    Zugehörige Artikel

    16.09.2020

    Gebrauchte Bikes – garantiert gut: das Approved Used-Zertifikat von TRIUMPH

    Augen auf beim Kauf eines gebrauchten Motorrads? Dank des neuen Approved Used-Zertifikats von TRIUMPH gilt das ab sofort nicht mehr! Bei allen Brit Bikes mit diesem Qualitätssiegel können auch Biker bedenkenlos zugreifen, die keine Technik-Asse sind: Alle Fahrzeuge mit Approved Used-Status wurden von den Werkstatt-Profis von TRIUMPH ausgiebig auf Herz und Nieren getestet und kommen mit einer Ein-Jahres-Garantie ohne Kilometerbegrenzung sowie zahlreichen weiteren Vorteilen.

    Weiterlesen
    25.08.2020

    TRIUMPH präsentiert „Design Prototype“ der neuen Trident

    Im London Design Museum hat TRIUMPH Motorcycles den „Design Prototype“ der kommenden Trident enthüllt. Dieses Motorrad markiert den Beginn eines neuen, modernen Kapitels für einen legendären Namen in der Historie der britischen Traditionsmarke. Mit ihrem charakteristischen Dreizylinder-Motor eröffnet die kommende Trident-Generation eine neue Dimension in der Kategorie leistungsfähiger Mittelklasse-Roadster.

    Weiterlesen
    18.08.2020

    TRIUMPH Tiger 1200: Mehrwertsteuer geschenkt und weitere Vorteile

    Bis zum 30. September 2020 können Adventure-Fans bei TRIUMPH satt sparen: In diesem Zeitraum schenkt der britische Traditionshersteller Käufern einer TRIUMPH Tiger 1200 die Mehrwertsteuer*. Obendrauf gibt es weiterhin das praktische Koffersystem „Expedition Aluminium“ im Wert von 1.000 Euro kostenlos dazu. Damit auch Roadster-Freunde nicht zu kurz kommen, wird auch beim Kauf der Modelle TRIUMPH Speed Triple S & RS noch bis Ende September die Mehrwertsteuer abgezogen. Weiteres Plus: Bei den Kult-Roadstern ist außerdem ein Quickshifter im Wert von 398 Euro ohne Aufpreis mit an Bord.

    Weiterlesen
    Triumph-Motorcycles