Skip to main content

moppedhiker

Auf Weltreise mit zwei Triumph Tiger Modellen.

Moppedhiker Titelbild


Starte gemeinsam mit Triumph und den Moppedhikern ins Abenteuer...

Nicki (28) und Moe (30) – Abenteurer und Motorradfahrer aus Leidenschaft - sind im Dezember 2017 mit ihrer Triumph Tiger T709 auf Weltreise aufgebrochen, über die sie online berichten. Der Begriff „Moppedhiking“ steht für die Kombination von Motorradfahren („Moppedfahren“) und Wandern („Hiking“). Die beiden wollten sich zum Reisen nicht zwischen Motorradfahren oder Wandern entscheiden müssen, da es zwei ganz unterschiedliche Wege der Fortbewegung und Herangehensweisen an die Erkundung von Landschaften sind, die beide ihren ganz eigenen Charme haben. Es geht ihnen darum, beides miteinander zu kombinieren, um eine Fülle von unterschiedlichen Erfahrungen zu sammeln.

Zum For the Ride Blog-Eintrag über die beiden geht es hier > 

Das Motorradfahren ist für beide die schönste Art, sich auf längeren Strecken fortzubewegen. Im Gegensatz zum Auto oder Flugzeug ist man mit der Umwelt im Kontakt und ihr auch ausgesetzt: Man spürt den Wind, die Sonne und ja, auch den Regen.
Man riecht den Duft der Rapsfelder, den Mist der Bauernhöfe oder auch den Geruch der Motoren auf der Straße. Man nimmt alles viel stärker wahr, weil man nicht in irgendeinem Blechkasten mit Fenstern sitzt, der einen von der Umgebung abtrennt.

Wandern ist ein schöner Gegensatz dazu. Komplett entschleunigt kann man völlig in die Natur eintauchen. Nur noch mit der eigenen Kraft unterwegs, erfährt man persönliche Grenzen und Möglichkeiten. Man muss sich neuen Herausforderungen stellen.

 

die neuesten geschichten ihrer reise

nicki

„Als groß gewordenes Abenteuerkind fühle ich mich seit jeher von dem Neuen, Unbekannten angezogen. Dazu zählen nicht nur sportliche Herausforderungen, sondern auch die Komplexität und Vielgestaltigkeit menschlicher Kulturen und Weltanschauungen. Ich bin spontan und lasse mich gern von Anderen mitreißen und begeistern. Es sind diese besonderen Begegnungen mit Menschen, die das Leben so bereichern.

Ich liebe es, in Gemeinschaft gutes Essen zu kochen und zu genießen. Außerdem kann ich mir ein Leben ohne Sport nicht vorstellen. Den Motorradführerschein habe ich im Herbst 2017, gerade noch rechtzeitig vor unserer Abreise, gemacht.“

Moppedhiker

moe

„Ich bin Moe und habe die Lehramtsfächer Sport und Informatik in Marburg studiert. Während des Studierens habe ich das Moppedfahren für mich entdeckt. Ich liebe das Gefühl, die Freiheit auf der Straße mit dem Motorrad zu erleben. Es ist die schönste Art, von A nach B zu kommen. Ich stehe auf Wandern, Surfen, Segeln, Snowboarding und bin eigentlich für alle Natursportarten zu haben. 2011 habe ich mir meine erste Spiegelreflexkamera gegönnt und mich dann mehr oder weniger sporadisch damit beschäftigt. Inzwischen hat sich das immer mehr intensiviert – mittlerweile würde ich mich als ambitionierten Hobbyfotografen bezeichnen. Ich liebe das Unterwegssein und das Kennenlernen von neuen Orten, Kulturen und Menschen.“

Moppedhiker

tiger t709

Die Tiger T709 der Moppedhiker ist im Jahr 1999 gebaut worden. Es ist das erste Modell mit Einspritzung,hat 83 PS, 885 cm³und wiegt 210 Kilo. Da die beiden bisher zu zweit mit viel Gepäck unterwegs waren, ist die Tiger genau die richtige Wahl als Fernreisemotorrad gewesen. Schon Motorradreiselegende Ted Simon ist 1973 mit einer Triumph Tiger 100 aufgebrochen und hat mit ihr 125.000 Kilometer zurückgelegt und 45 Länder durchquert. Da die Tiger 709 für Nicki etwas hoch war, haben die beiden die Tiger tiefergelegt.

Moppedhiker

tiger 800 xrx low

Die beiden Weltreisenden haben es bereits angekündigt - es gibt eine große Veränderung auf ihrer Reise: Denn künftig wird die Tiger 800 XRX Low die zweite Begleiterin von Nicki und Moe sein. Aufgrund der niedrigen Sitzhöhe ist das Bike prima für Nicki geeignet und die Reise wird etwas komfortabler weitergehen, als zu zweit auf einer Tiger.

Im September 2019 machte sich das Bike per Flugzeug von Deutschland aus auf den weiten Weg nach Kolumbien, wo Nicki und Moe ihre neue Gefährtin endlich empfangen konnten.
Das Abenteuer-Duo wird weiterhin von den großen und kleinen Abendteuern ihrer Reise berichten, die noch lange nicht zu Ende ist. 

Tiger 800 XRX Low

verfolge die route live

Verfolge die Route der beiden Weltreisenden live und sieh dir an, wo sie sich gerade aufhalten.

Welche Abenteuer warten wohl als nächstes auf Nicki und Moe? 

Weltkarte Route Live verfolgen Moppedhiker

aktuelle neuigkeiten

Auf unseren Social Media Kanälen findest Du regelmäßige Updates zu den Aktivitäten von Triumph Motorcycles.