05.08.2014

    Einzigartiges Musikprojekt: Let's do it for the Ride

    Tridays Mastermind Uli Brée hat ein neues Projekt realisiert, ein Gemeinschaftsprojekt mit Persönlichkeiten aus der Motorrad- und Filmszene. Singer-Songwriter und TRIUMPH-Fan Jimmy Cornett schrieb und komponierte den Song dazu. Herausgekommen sind zwei einzigartige Musik-Clips, die das Lebensgefühl und die Leidenschaft am Motorradfahren wider spiegeln.

    Dank der langen Winter in Österreich sprudeln bei Tridays Mastermind Uli Brée immer wieder neue Ideen. Die Idee zu diesem einzigartigen Musikprojekt entstand Anfang 2014. Es sollte ein Motorrad-Clip sein, der das Lebensgefühl vermittelt, das viele mit dem Motorradfahren verbinden – leidenschaftlich, locker und lässig. Singer-Songwriter und TRIUMPH-Fan, Jimmy Cornett, hat den passenden Song dazu geschrieben und komponiert.

    Ende Mai wurde das Gemeinschaftsprojekt auf Sardinien dann in Tat umgesetzt: Namhafte Persönlichkeiten aus Motorrad- und Filmszene sowie zweiradbegeisterte Enthusiasten kamen zusammen und produzierten gleich zwei Musik-Clips, einen für die Frauen und einen für die Männer. Beiden ist jedoch eines gemein: Das besondere Lebensgefühl und die Leidenschaft beim Motorradfahren.

    Ihre Weltpremiere hatten die beiden Musik-Clips bei den diesjährigen Tridays, als Jimmy Cornett mit seiner Band „The Deadmen“ den Song live präsentierte. Die harten aber auch ereignisreichen Wochen vor der Präsentation haben sich schließlich gelohnt, die Musik-Clips wurden von den Tridays-Zuschauern mit enthusiastischem Beifall gefeiert.

    Die Musik-Clips im Einzelnen:

    Let’s do it for the ride – men

    http://youtu.be/RPHtDaGhlaY

    Let’s do it for the ride – women

    http://youtu.be/W2XL8nIETZ8


    Zugehörige Artikel

    15.04.2021

    Neue TRIUMPH SOS-App für Motorräder: Unfall erkennen und in Sekundenschnelle den Rettungsdienst alarmieren

    Die TRIUMPH SOS-App ist ein modernes Unfallerkennungs- und Notfallwarnsystem, das den Fahrer im Falle eines Unfalls automatisch mit dem nächstgelegenen Notdienst verbindet oder diesen autonom alarmiert. Der neue Service wird heute in Europa und anderen Ländern eingeführt und kann in den App-Stores für iOS und Android heruntergeladen werden. Nutzen können ihn alle Motorradfahrer, unabhängig von der Marke ihres Bikes. TRIUMPH Fahrer profitieren von einer dreimonatigen kostenlosen Testphase.

    Weiterlesen
    13.04.2021

    TRIUMPH präsentiert die neue Scrambler 1200 XC und XE sowie die exklusive Steve McQueen Sonderserie der Scrambler 1200

    Rundum weiterentwickelt, mit dem bekannt hohen, topmodernen Ausstattungsniveau, einem unverwechselbar eigenen Design und einem begeisternden Sound: So präsentieren sich die 2021er Modelle Scrambler 1200 XC und XE. Auf alle Fans des ikonischen Bikes wartet zudem mit der Steve McQueen Edition eine exklusive und auf 1.000 Motorräder weltweit limitierte Sonderserie.

    Weiterlesen
    23.03.2021

    Das Projekt TRIUMPH TE-1: Die Entwicklung eines britischen Elektromotorrads

    TRIUMPH Motorcycles und die weiteren Partner des Projektes TE-1 liegen bei der Entwicklung eines innovativen britischen Elektromotorrads gut im Zeitplan. Mit Abschluß der Phase 2 des auf vier Entwicklungsphasen angelegten Projekts ziehen die Partner eine erste Zwischenbilanz und präsentieren das Layout des elektrischen Antriebsstrangs sowie der Batterie und zeigen die ersten Styling-Skizzen für den endgültigen Prototyp des „Project TE-1”.

    Weiterlesen