01.07.2015

    Heckumbau für Street Triple und Daytona 675

    Für ein umfangreiches Zubehör Sortiment für seine bekannten Zwei- und Dreizylinder Modelle ist Triumph ja bereits schon lange bekannt. Nun erfüllt die englische Kultmarke für die aktuellen Modelle Street Triple und Daytona 675 – inklusive R Modelle – den lange gehegten Kundenwunsch nach einem Heckumbau.

    Kernstück des sogenannten Vario Heckumbaus ist ein zweiteiliger Träger aus 6061-T6 Aluminiumguss, der als Aufnahme für die Anbauteile dient. Während der bruchsichere und hochwertige Kunststoff Kennzeichenhalter auch zur Befestigung des integrierten LED Rücklichts und der seitlichen roten Rückstrahler dient, kann man mit dem Heckumbau genauso die serienmäßigen, wie auch die Aluminium LED Blinker aus dem Triumph Zubehör Programm kombinieren. Der Vario Heckumbau ist ebenfalls verkürzt nutzbar, was dann aber nicht mehr der StVZO entspricht. Dafür muss ein Teil des Gussträgers ausgebaut werden. Dieses interessante Triumph Original Zubehör ist über jeden Triumph Vertragshändler sowie über den Online-Shop zu beziehen. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 180€ Deutschland/ 182€ Österreich.

    Zugehörige Artikel

    26.01.2021

    Revolutionäres Power-Paket: TRIUMPH präsentiert die rundum neu entwickelte Speed Triple 1200 RS

    Die Speed Triple 1200 RS wurde von Grund auf neu entwickelt, um das ultimative Naked-Performance-Bike für die Straße zu schaffen. Mit 180 PS aus einem ebenfalls komplett neuen 1200er-Dreizylinder-Triebwerk, einem neuen Fahrwerk, neuem Design und einem Komplettpaket mit topmoderner, fahrerorientierter Technologie sowie einem Gewicht von fahrfertig nur 198 kg setzt die neue „Speedy“ Maßstäbe in ihrer Klasse.

    Weiterlesen
    16.12.2020

    Allen Widrigkeiten zum Trotz: Mit satter TRIUMPH-Power beendet die Moto2™-Weltmeisterschaft eine weitere Rekordsaison

    Die Rennsaison 2020 war eine Herausforderung wie keine andere. Nach den vielversprechenden Tests im Vorfeld warf die COVID-19-Pandemie bereits ihren Schatten auf den ersten Grand Prix, bei dem in Katar nur die Moto2™- und Moto3-Fahrer an den Start gingen. Doch nach der monatelangen Zwangspause entwickelte sich eine der spannendsten und actionreichsten Moto2™-Saisons. So wurde das zweite TRIUMPH-Jahr in der Moto2™ sogar noch spektakulärer als das erste.

    Weiterlesen
    10.12.2020

    Triple-Test auf Teneriffa: TRIUMPH präsentiert die Trident 660

    Mit der Trident 660 bringt TRIUMPH einen brandneuen Roadster, der das Zeug dazu hat, in der Motorrad-Mittelklasse für viel Furore zu sorgen. So lautete das einhellige Fazit der Medienvertreter nach der ersten Begegnung mit der Trident sowie intensiven Testfahrten im Kurvenlabyrinth der Kanareninsel Teneriffa. Gelobt wurden nicht nur das mit kräftigem Durchzug und harmonischer Abstimmung punktende Triebwerk, sondern auch das begeisternde Handling der neuen TRIUMPH, das sie zu einem perfekten Bike für die Landstraße macht. Sonnenschein, kaum Wind und rund 15 bis 20 Grad Lufttemperatur – bei der Fahrpräsentation der neuen TRIUMPH Trident 660 herrschte perfektes Motorradwetter. Unter strengen Hygienebedingungen hatten in den letzten Tagen über 80 internationale Medienvertreter auf Teneriffa die Gelegenheit zu intensiven Testrunden mit dem neuen Mittelklasse-Roadster von TRIUMPH. Da die Kanareninsel mit den unterschiedlichsten Straßentypen aufwarten kann, konnten die Medienvertreter dabei umfassende Fahreindrücke mit der Trident 660 sammeln.

    Weiterlesen