07.05.2015

    TRIUMPH kooperiert mit ADAC Fahrsicherheitszentren

    TRIUMPH arbeitet bereits im dritten Jahr erfolgreich mit dem ADAC Fahrsicherheitszentrum Rhein-Main in Gründau zusammen. Für 2015 wird Interessierten nun ein Reiseenduro-Training auf TRIUMPH Tigern angeboten. Ab sofort wird die Kooperation ebenfalls auf vier weitere Fahrsicherheitszentren ausgeweitet: Grevenbroich, Hannover, Thüringen und Lüneburg.

    TRIUMPH und das ADAC Fahrsicherheitszentrum Rhein-Main arbeiten seit 2012 zusammen. Im Rahmen der Kooperation bietet man Interessierten nun ein Reiseenduro-Training mit TRIUMPH Tiger 800 XCx auf dem Off-Road-Gelände in Wächtersbach-Aufenau an. Das Training vermittelt die nötigen Techniken für Fahren auf losem Untergrund und enthält verschiedene Handling-, Brems- und Trailübungen (enge Kurven, Hindernisse, etc.).

    Journalisten, Blogger und Forenbetreiber können dieses neue Training während der TRIUMPH/ADAC Media-Days am 11. und 12. Juni ausprobieren. Anmelden können sich Interessierte über das angehängte Anmeldeformular.

    Anfang 2015 wurde die Kooperation zwischen TRIUMPH und den ADAC Fahrsicherheitszentren auf vier weitere Fahrsicherheitszentren ausgeweitet:

    Fahrsicherheitszentrum Grevenbroich www.fsz-grevenbroich.de        

    Fahrsicherheitszentrum Hannover www.fsz-hannover.de

    Fahrsicherheitszentrum Thüringen www.fsz-thueringen.de

    Fahrsicherheitszentrum Lüneburg http://fsz-lueneburg.de

    TRIUMPH stellt Fahrzeuge für die verschiedenen Veranstaltungen der Fahrsicherheitszentren zur Verfügung, die von den Trainingsteilnehmern genutzt werden können.

    Zugehörige Artikel

    15.04.2021

    Neue TRIUMPH SOS-App für Motorräder: Unfall erkennen und in Sekundenschnelle den Rettungsdienst alarmieren

    Die TRIUMPH SOS-App ist ein modernes Unfallerkennungs- und Notfallwarnsystem, das den Fahrer im Falle eines Unfalls automatisch mit dem nächstgelegenen Notdienst verbindet oder diesen autonom alarmiert. Der neue Service wird heute in Europa und anderen Ländern eingeführt und kann in den App-Stores für iOS und Android heruntergeladen werden. Nutzen können ihn alle Motorradfahrer, unabhängig von der Marke ihres Bikes. TRIUMPH Fahrer profitieren von einer dreimonatigen kostenlosen Testphase.

    Weiterlesen
    13.04.2021

    TRIUMPH präsentiert die neue Scrambler 1200 XC und XE sowie die exklusive Steve McQueen Sonderserie der Scrambler 1200

    Rundum weiterentwickelt, mit dem bekannt hohen, topmodernen Ausstattungsniveau, einem unverwechselbar eigenen Design und einem begeisternden Sound: So präsentieren sich die 2021er Modelle Scrambler 1200 XC und XE. Auf alle Fans des ikonischen Bikes wartet zudem mit der Steve McQueen Edition eine exklusive und auf 1.000 Motorräder weltweit limitierte Sonderserie.

    Weiterlesen
    23.03.2021

    Das Projekt TRIUMPH TE-1: Die Entwicklung eines britischen Elektromotorrads

    TRIUMPH Motorcycles und die weiteren Partner des Projektes TE-1 liegen bei der Entwicklung eines innovativen britischen Elektromotorrads gut im Zeitplan. Mit Abschluß der Phase 2 des auf vier Entwicklungsphasen angelegten Projekts ziehen die Partner eine erste Zwischenbilanz und präsentieren das Layout des elektrischen Antriebsstrangs sowie der Batterie und zeigen die ersten Styling-Skizzen für den endgültigen Prototyp des „Project TE-1”.

    Weiterlesen