04.11.2014

    Die neue Triumph Tiger 800

    Die komplett neue Tiger 800 ist ein dynamisches Adventure-Motorrad, das Ihre Anforderungen stets erfüllt, egal welchen Fahrstil Sie pflegen. Durch ihr Fahrverhalten, ihre Sitzposition, ihr Handling und ihren drehfreudigen Motor bietet die neue Tiger ihrem Fahrer sowohl auf als auch abseits der Straße alles, was erforderlich ist, um jede Fahrt zum Vergnügen werden zu lassen.

    Die neue Tiger 800 ist in zwei Varianten erhältlich. Die Tiger 800 XR ist mehr auf die Straße fokussiert, während die Tiger 800 XC mehr auf Fahrten im Gelände ausgerichtet ist.  Beide Modellvarianten der Baureihe, die nun vier Modelle umfasst und nach oben von den „x“-Modellen abgerundet wird, verfügen über eine hochwertige Serienausstattung. Die XRx und XCx bringen mehr Technologie in das Segment und bieten dem Fahrer eine umfangreiche, am Verwendungszweck der Maschinen orientierte Serienausstattung.

    • Ride by Wire
    • Abschaltbares ABS
    • Triumph Traktionskontrolle
    • Drei Fahrmodi (XRx and XCx)
    • Tempomat (XRx and XCx only)
    • Bordcomputer

    Mit einem noch überzeugenderen, dynamischeren und mitreißenderen Fahrverhalten ist die neue Tiger des Modelljahrs 2015 ein insgesamt noch komfortableres und kultivierteres Motorrad mit geringerem Kraftstoffverbrauch, mehr Agilität und noch besseren Touring-Eigenschaften. Mit der Original-Version der Tiger 800 wurden die Erwartungen der Fahrer an einen Mittelgewichtler der Adventure-Klasse neu definiert. Die neue Tiger legt die Messlatte nun noch etwas höher. 800 ccm-Aggregat ist ein begeisternder Motor, der kraftvoll und sanft aus niedrigen Drehzahlen beschleunigt, über einen breiten mittleren Leistungsbereich verfügt und den Fahrer dennoch hohe Drehzahlen nutzen lässt, bis hin zum Drehzahllimit bei 10.000 U/min. Durch die Verwendung von Teilen, die von Triumphs Supersportler Daytona 675 stammen, können Gangwechsel jetzt noch leichter und präziser durchgeführt werden, wodurch es wiederum noch einfacher wird, den dynamischen Charakter des Motors voll und ganz zu nutzen. Der Kraftstoffverbrauch wurde erheblich verbessert – im Drittelmix konnte der Verbrauch um 17 % auf jetzt 4,3 l/100 km gesenkt werden. Bei einem Tankinhalt von 19 Liter ist damit eine theoretisch Reichweite von 438 Kilometer möglich, ehe der Tank komplett leer ist.

    Dank des besten Fahrwerks ihrer Klasse verfügt die neue Tiger über ein herausragendes Handling auf der Straße und noch bessere Fähigkeiten im Gelände. Um die Geländeeigenschaften der neuen XC-Modelle noch zu optimieren, erhielten sie ein WP-Fahrwerk.  Die 43 mm WP USD-Gabel mit einstellbarer Zug- und Druckstufendämpfung kann einfach über entsprechende Klicker auf den Gabelenden eingestellt werden. Als hintere Aufhängung dient ein WP Zentralfederbein mit einstellbarer Vorspannung und Zugstufendämpfung sowie einem speziellen Schmutzabweiser für den Ferrbeinkörper.

    Mit verbesserter Ergonomie, um das Beste aus der Baureihe rauszuholen, verbessertem Wetterschutz und einer ganzen Reihe neuer Details ist die neue Tiger 800 wahrlich kein gewöhnliches Motorrad. Mehr dazu finden Sie hier.

    Die neue Tiger 800 ist ab Januar 2015 bei Ihrem Vertragshändler erhältlich.

    Zugehörige Artikel

    16.12.2020

    Allen Widrigkeiten zum Trotz: Mit satter TRIUMPH-Power beendet die Moto2™-Weltmeisterschaft eine weitere Rekordsaison

    Die Rennsaison 2020 war eine Herausforderung wie keine andere. Nach den vielversprechenden Tests im Vorfeld warf die COVID-19-Pandemie bereits ihren Schatten auf den ersten Grand Prix, bei dem in Katar nur die Moto2™- und Moto3-Fahrer an den Start gingen. Doch nach der monatelangen Zwangspause entwickelte sich eine der spannendsten und actionreichsten Moto2™-Saisons. So wurde das zweite TRIUMPH-Jahr in der Moto2™ sogar noch spektakulärer als das erste.

    Weiterlesen
    10.12.2020

    Triple-Test auf Teneriffa: TRIUMPH präsentiert die Trident 660

    Mit der Trident 660 bringt TRIUMPH einen brandneuen Roadster, der das Zeug dazu hat, in der Motorrad-Mittelklasse für viel Furore zu sorgen. So lautete das einhellige Fazit der Medienvertreter nach der ersten Begegnung mit der Trident sowie intensiven Testfahrten im Kurvenlabyrinth der Kanareninsel Teneriffa. Gelobt wurden nicht nur das mit kräftigem Durchzug und harmonischer Abstimmung punktende Triebwerk, sondern auch das begeisternde Handling der neuen TRIUMPH, das sie zu einem perfekten Bike für die Landstraße macht. Sonnenschein, kaum Wind und rund 15 bis 20 Grad Lufttemperatur – bei der Fahrpräsentation der neuen TRIUMPH Trident 660 herrschte perfektes Motorradwetter. Unter strengen Hygienebedingungen hatten in den letzten Tagen über 80 internationale Medienvertreter auf Teneriffa die Gelegenheit zu intensiven Testrunden mit dem neuen Mittelklasse-Roadster von TRIUMPH. Da die Kanareninsel mit den unterschiedlichsten Straßentypen aufwarten kann, konnten die Medienvertreter dabei umfassende Fahreindrücke mit der Trident 660 sammeln.

    Weiterlesen
    30.11.2020

    TRIUMPH und PTR Racing schließen Partnerschaft für die britische Supersport-Meisterschaft

    Im kommenden Jahr kehrt mit TRIUMPH Motorcycles ein traditionsreicher Name in die britische Supersport-Meisterschaft zurück. Zusammen mit dem Rennteam Performance Technical Racing als Partner entsteht ein Team mit offizieller Werksunterstützung.

    Weiterlesen