05.01.2016

    Der „Street Twin Day“ 2016: Beim TRIUMPH-Händler die erste der neuen Classic Twins selbst erleben!

    Ende Oktober war es soweit: Standesgemäß in einem Londoner Motorrad-Club enthüllte TRIUMPH die fünf brandneuen Mitglieder der traditionsreichen Bonneville-Familie, die ab sofort aus den Modellen Street Twin, Bonneville T120 und Bonneville T120 Black sowie der Thruxton und der Thruxton R bestehen wird. Die mit einem 900-Kubik „High Torque“-Zweizylinder ausgerüstete Street Twin ist das attraktive Basismodell der Reihe, das zudem mit einem umfangreichen Paket an Zubehörteilen eine hervorragende Grundlage für die Individualisierung bildet.

    Die Street Twin ist auch das erste „Bonnie“-Familienmitglied, das in die Showrooms der TRIUMPH-Händler rollt. Damit alle Freunde klassisch gestylter Motorräder den stilvollen Zweizylinder in einem passenden Rahmen in Augenschein nehmen können, stellen viele Händler der britischen Traditionsmarke ihren Store am „Street Twin Day“ ganz ins Zeichen des brandneuen Zweizylinder-Bikes. Alle Motorradfans sollten sich daher den Donnerstag, 11. Februar 2016 schon mal dick im Kalender anstreichen, denn an diesem Tag steigen die meisten Händler-Begrüßungspartys für die neue TRIUMPH. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, wirft am besten einen Blick auf die Internetseite seines Händlers, da es gegebenenfalls abweichende Daten für den Event rund um die neue Street Twin geben kann. Dort kann auch erfragt werden, ob zusätzlich zum Basismodell eine der individuellen Varianten „Scrambler“, „Brat Tracker“ oder „Urban“ der Street Twin zu sehen sein wird, denn mit den neuen „Inspiration Kits“ von maßgeschneiderten TRIUMPH-Zubehörteilen ist es besonders leicht, seine Street Twin genau nach seinem persönlichen Stil zu gestalten.

    Eine Übersicht über alle Triumph Händler in Österreich ist hier zu finden. 

    Zugehörige Artikel

    16.12.2020

    Allen Widrigkeiten zum Trotz: Mit satter TRIUMPH-Power beendet die Moto2™-Weltmeisterschaft eine weitere Rekordsaison

    Die Rennsaison 2020 war eine Herausforderung wie keine andere. Nach den vielversprechenden Tests im Vorfeld warf die COVID-19-Pandemie bereits ihren Schatten auf den ersten Grand Prix, bei dem in Katar nur die Moto2™- und Moto3-Fahrer an den Start gingen. Doch nach der monatelangen Zwangspause entwickelte sich eine der spannendsten und actionreichsten Moto2™-Saisons. So wurde das zweite TRIUMPH-Jahr in der Moto2™ sogar noch spektakulärer als das erste.

    Weiterlesen
    10.12.2020

    Triple-Test auf Teneriffa: TRIUMPH präsentiert die Trident 660

    Mit der Trident 660 bringt TRIUMPH einen brandneuen Roadster, der das Zeug dazu hat, in der Motorrad-Mittelklasse für viel Furore zu sorgen. So lautete das einhellige Fazit der Medienvertreter nach der ersten Begegnung mit der Trident sowie intensiven Testfahrten im Kurvenlabyrinth der Kanareninsel Teneriffa. Gelobt wurden nicht nur das mit kräftigem Durchzug und harmonischer Abstimmung punktende Triebwerk, sondern auch das begeisternde Handling der neuen TRIUMPH, das sie zu einem perfekten Bike für die Landstraße macht. Sonnenschein, kaum Wind und rund 15 bis 20 Grad Lufttemperatur – bei der Fahrpräsentation der neuen TRIUMPH Trident 660 herrschte perfektes Motorradwetter. Unter strengen Hygienebedingungen hatten in den letzten Tagen über 80 internationale Medienvertreter auf Teneriffa die Gelegenheit zu intensiven Testrunden mit dem neuen Mittelklasse-Roadster von TRIUMPH. Da die Kanareninsel mit den unterschiedlichsten Straßentypen aufwarten kann, konnten die Medienvertreter dabei umfassende Fahreindrücke mit der Trident 660 sammeln.

    Weiterlesen
    30.11.2020

    TRIUMPH und PTR Racing schließen Partnerschaft für die britische Supersport-Meisterschaft

    Im kommenden Jahr kehrt mit TRIUMPH Motorcycles ein traditionsreicher Name in die britische Supersport-Meisterschaft zurück. Zusammen mit dem Rennteam Performance Technical Racing als Partner entsteht ein Team mit offizieller Werksunterstützung.

    Weiterlesen
    Triumph-Motorcycles